Blog

Wieviel Soul hat ein Auto?

Storytelling ist das große Ding der Kommunikation. Überall werden Geschichten ausgegraben oder zusammengedichtet, um Marken und Produkte zu emotionalisieren. Manchmal klappt das und die Stories sind spannend, glaubwürdig und wirkungsvoll. Manchmal merkt aber leider auch der Dümmste, dass alles an..

Mehr lesen

Was wollte ich noch sagen …?

Au weia, schon wieder ist ein Jahr vorbei. Aber schön wars. Zeit, mich zu bedanken. Bei all den Menschen, die auch 2014 auf meine Arbeit vertraut haben. Bei all den Menschen, die ich 2014 neu kennenlernen durfte. Bei allen Kunden,..

Mehr lesen

Wer trifft den richtigen Ton?

Alle Jahre wieder … beglückt uns Apple mit einem Weihnachtsspot. Und wie immer erleben wir großartiges Storytelling. Schöne Geschichte, herrlich inszeniert. Und wenn’s emotional werden soll, dreht es sich nicht um die Produkte, sondern viel mehr um das, was man..

Mehr lesen

Warum braucht Weihnachten gute Werbung?

Der Coca-Cola-Truck ist längst unterwegs und alle Händler versuchen, uns in Kaufstimmung zu bringen. Das ist hierzulande eine wenig kreative Show. Wer sehen will, wie man es anders und vielleicht auch etwas besser machen kann, sollte einen Blick über den..

Mehr lesen

Wohin wollen wir uns träumen?

Ich ziehe meinen Hut vor all jenen, denen es gelingt, neue Welten zu erschaffen. Künstler und Illustratoren wie H.R. Giger (Alien), Autoren wie J.R.R. Tolkien (Mittelerde) oder auch Filmschaffende wie George Lucas (Star Wars), Stanley Kubrik (2001), James Cameron (Avatar),..

Mehr lesen

Wie klingt eigentlich Weihnachten woanders?

Vielerorts werden jetzt wieder die alten Playlists vom Vorjahr rausgekramt. Dann erklingen Frank Sinatra, Mariah Carrey oder der Windsbacher Knabenchor. Jingle Bells, White Christmas, Winter Wonderland, etc. Nichts gegen Traditionen. Aber manchmal kann es durchaus Spaß machen, über den Tellerrand..

Mehr lesen

Warum sind kostenlose Tipps so wertvoll?

Einen guten Rat kann jeder gebrauchen. Ob man ihn nun gezielt sucht oder zufällig findet. Und das Netz ist voll von guten Tipps. Meist von privat zu privat. You Tube hat beispielsweise neben unzähligen Katzenvideos auch viele Gebrauchsanweisungen für dies..

Mehr lesen

Was tun, wenn’s taut?

Manche Auflösungen darf man einfach nicht vorher verraten. So auch im Beispiel der aktuellen Aktion der Zürich Versicherung. Der Kundennutzen wird hier schön per Storytelling transportiert. Und eine passende Mitmach-Aktion haben sie auch gleich abgeleitet. Einfach ansehen – und freuen,..

Mehr lesen

Wie motiviert man Mitarbeiter?

Ja, sapperlot, das nenn ich einen Empfang. Die texanische Agentur McGarrah Jessee begrüßt ihren 100. Mitarbeiter angemessen. Mit einem Fest. Mag sein, dass die Aktion hauptsächlich geplant wurde, um sie hinterher im Netz als Eigenwerbung zu nutzen. Elliot Nordstrom dürfte..

Mehr lesen

Was zeichnet echte Helden aus?

Das ist bitter für alle Werber – aber irgendwie haben wir es vielleicht schon immer geahnt: Werber genießen in Deutschland kaum Ansehen und Vertrauen. In einer Studie der GfK dümpeln wir auf dem drittletzten Platz vor Versicherungsagenten und Politikern. Ganz..

Mehr lesen

Wo wird erst gepoppt und dann getrunken?

Ich weiß nicht, in wie vielen Kreativmeetings ich folgenden Schlagabtausch hörte: Los, lass uns eine Pop-Up-Lösung machen. Au ja, wär klasse. Passt perfekt zur Produktstory. Und sieht geil aus. Preisverdächtig. Grandios. Ach was, ist viel zu teuer. Stimmt. Zahlt der..

Mehr lesen

Wie lang darf ein Werbefilm sein?

Ich mag es, wenn große Marken Storytelling einsetzen. Großes Budget. Renommierte Namen. Nette Geschichten. Schöne Bilder. Aber was Ermenegildo Zegna jetzt ins Netz gestellt hat, fordert schon sehr viel Interesse. Gut, dass ein Klamottenlabel Filme macht, ist nicht neu. Man..

Mehr lesen

Wer hat Angst vor Ikea?

Ich kann ja mit Halloween nicht wirklich viel anfangen. Weder mit dem Film (ok, das Original war genrebildend), noch mit dem Fest. Aber den Kindern gefällt es. Gruselig verkleiden, Leute erschrecken und dafür auch noch Süßigkeiten bekommen. Mittlerweile wird es..

Mehr lesen

Wieso kauft man manchen Leuten alles ab?

Loddar Matthäus sitzt in einer Wirtschaft in der Fränkischen Schweiz, schenkt seiner 12-jährigen Lebensgefährtin eine Limo ein und prostet mir dann mit einem Hellen zu. Eine seltsame Vorstellung – die mich auch nicht zum Kauf anregt. Komischerweise wirkt ähnliches bei..

Mehr lesen

Warum ist das Naheliegende manchmal zu nah?

Will ein Werbetexter den ultimativen Produktnutzen ausdrücken, schreibt er gerne das, was der Kunde lesen will. Das kann funktionieren. Es sei denn, andere Texter hatten die gleiche Idee. Die beiden Streamingdienste Netflix und Deezer haben aktuell jeweils einen Spot am..

Mehr lesen
Seite 1 von 3123

Wieso das denn?

Gut finden beginnt mit Kennenlernen. Deshalb sehen Sie hier Beachtenswertes, das mir aufgefallen ist – und das ich mit Ihnen teilen möchte. Beitrag für Beitrag erfahren Sie so mehr über mich und meine Vorstellungen von Kreativität, Style und Qualität.